Ältere Nachrichten
Rafael Nadal (ATP 1) holt sich in Toronto gegen Überraschungs-Finalist Tsitsipas (ATP 27) seinen 80. Turniersieg. Simona Halep siegt in Montréal.
Das Zauberwort heisst Selbstvertrauen Federer ne croisera pas Nadal à Cincinnati Rafa molla Cincy e scappa da Federer
Tennis-Star Roger Federer (37) vertreibt sich vor dem Training in Cincinnati die Zeit wegen des Regens mit einer Fussball-Einlage.
Cincinnati – das Wohlfühl-Turnier Einmal mit Zittern, einmal mit Zaubern Pilzfreunde warten auf den grossen Regen - bluewin.ch
Zum ersten Mal stehen sich Alexander Zverev (21) und sein Bruder Mischa (30) auf der Tour gegenüber. Das familieninterne Duell im Washington-Achtelfinal geht an den Jüngeren und Grösseren (198 cm vs. 190 cm). Eine Nachtschicht muss Andy Murray einlegen.
Fehlgeburt während der Nachtschicht Drei Brände innerhalb von drei Stunden Atlético verhindert Reals Hattrick im Supercup
Zum ersten Mal stehen sich Alexander Zverev (21) und sein Bruder Mischa (30) auf der Tour gegenüber. Das familieninterne Duell im Washington-Achtelfinal geht an den Jüngeren und Grösseren (198 cm vs. 190 cm).
Alexander Zverev scheitert in der 2. Runde Genua-Tragödie hinterlässt «tiefe Wunde» Alexander Zverev: Das Talent ist genervt
Belinda Bencic lässt sich auch vom miesen Wetter nicht bremsen und steht beim WTA-Turnier von Washington in der zweiten Runde.
Trockenheit: Pilzfreunde warten auf den grossen Regen EM-Qualifikation: Schweizerinnen mit wichtigem Startsieg Die Hitze kommt zurück: Mancherorts Regen
Mitte Juli fliegen in der Villa von Boris Becker (50) die Fetzen. Jetzt macht der frühere Tennis-Star seine Noch-Ehefrau Lilly (42) für die Aufregung verantwortlich. Passiert sei es während der Wimbledon-Partie Federer gegen Anderson, die Becker live kommentierte.
Polizei warnt vor Trickbetrügern in Görlitz und Bautzen Klopfgeräusche aus LKW: Polizei befreit zwei Geflüchtete Frust versus Lust: "Die Bachelorette" bittet zum Frühstück
Der 22-jährige Schweizer Marc-Andrea Hüsler (ATP 402) überrascht an den Swiss Open in Gstaad mit dem Einzug in die Achtelfinals und dem ersten Sieg auf der ATP-Tour. Doch wer ist Hüsler überhaupt?
Andrea Nahles über Tochter: "Ella wächst in einem Dreiecksverhältnis auf" Leben und Mobilität nur durch Sonnenenergie «Christopher Robin» – Wiedersehen mit Pu
Mit seinem Ausraster und der Beleidigung von Daviscup-Captain Severin Lüthi in der Quali zum ATP-Turnier in Gstaad diskreditiert sich Yann Marti (30, ATP 806) selber. Lüthi findet dies schade.
Wie geht es nach dem Eklat in der Schweizer Europapolitik weiter? Sechs ... - Neue Zürcher Zeitung Ernst Ulrich von Weizsäcker: "Beim Klimawandel führt unsere Jetzt-Besoffenheit in die Katastrophe" Stefanie Giesinger - »Im schlimmsten Fall sterbe ich 
Wieder ein Eklat in Gstaad: Der Schweizer Tennis-Spieler Yann Marti (30) rastet nach seinem Sieg in der Quali aus – und greift Davis-Cup-Captain Severin Lüthi (42) an!
Le jour où Federer et Wawrinka se sont parés d'or Paar (19, 25) attackiert - Polizei sucht Prügel-Gang aus Berliner U-Bahn Loris sucht ... eine lustige Frau, die sexy ist und einen guten Hintern hat

Create Account



Log In Your Account