• Dans les 2 dernières heures
  • Mehrere Verletzte bei Frontalkollision

    schweizmagazin
    :Mon, 10:54:00
    :3
    Am Sonntag ist es auf der Hauptstrasse bei Laax im Kanton Graubünden zu einer Frontalkollision zweier Personenwagen gekommen. Dabei wurden mehrere Personen verletzt, wovon zwei schwer.
    Schwerer Verkehrsunfall in Laax 
    Nürnberg: Großeinsatz auf der A 73: Geisterfahrerin kollidiert frontal mit Reisebus 
    Nürnberg: Großeinsatz auf der A73: Geisterfahrer kollidiert frontal mit Reisebus 

    Ältere Nachrichten
    Als der Alarm in Bondo am 23. August 2017 losgeht, steht das Grosi grad in der Küche und kocht Brombeerkonfitüre. Der Bergsturz verändert ihr Leben für immer.
    Mehr als 50 rechtsextreme Sprengstoffanschläge seit 2001 
    Erste neue Kantonsschule seit 40 Jahren im Kanton Zürich 
    Tödlicher Unfall an Haltestelle - Radfahrer (47) von Straßenbahn überrollt 

    In der Nacht auf Donnerstag haben Einbrecher die Bijouterie Zegg in Samnaun GR praktisch leergeräumt. Jetzt hat die italienische Polizei drei junge Männer geschnappt, die im Fluchtfahrzeug, einem grauen Mercedes, unterwegs waren.
    Genua: "Verdächtige Geräusche": Behörden erklären die Häuser unter der Autobahnbrücke zur "No-go-Area" 
    Lebensgefahr nach Angriff mit Messer 
    Aktien Schweiz - Schweizer Börse baut Gewinne leicht aus 

    Mysteriöser Todesfall in Chur

    suedostschweiz
    :Fri, 08:34:13
    :22
    In Chur gab es in den frühen Morgenstunden einen lauten Knall. Wenig später sperrte die Kantonspolizei Graubünden das Gebiet ab und stellte vor einem Wohnblock ein Zelt auf. Noch ist vieles unklar, die Ermittlungen laufen.
    Chur 97 verhindert den Fehlstart 
    Terrassenbrand in Chur 
    Neue Gesichter bei Chur und Malans 

    Bündner Tierärzte finden keine Nachfolger mehr

    suedostschweiz
    :Fri, 02:39:21
    :12
    Der grosse Frauenanteil, die vermehrte Spezialisierung und der Standort Graubünden seien Gründe dafür, dass Tierarztpraxen keine Nachfolger mehr finden oder zu Gemeinschaftspraxen zusammengeschlossen werden. Dagegen unternommen werden kann nicht viel.
    Krypto-Firmen verlieren die Geduld mit der Schweiz 
    Carl Frischknecht zum Funktionär des Jahres gekürt 
    Nevin Galmarini ist Bündner Sportler des Jahres 

    Am Montag beginnt das neue Schuljahr und damit auch die dreijährige Umsetzungsphase des Lehrplans 21. Sowohl der Kanton als auch der Verband Lehrpersonen Graubünden sind startklar.
    Schulen wegen Weiterbildung geschlossen 
    «Die Kinder werden nicht viel vom Lehrplan 21 merken» 
    Magdeburg verpasst Einzug in zweite Pokalrunde 


    Create Account



    Log In Your Account