Weil kleine Organisationen am Anschlag sind kommt es zur Spitexfusion

By aargauerzeitung
2018.05.17. 16:56
4
(Vote: 0)

Die Spitex Bözberg-Rein wird per 2019 in die Spitex Region Brugg AG integriert – die Gründe für diese Massname sind vielfältig.



aargauerzeitung - Weil kleine Organisationen am Anschlag sind kommt es zur Spitexfusion
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
In den USA ist ein Kleinkind in einem aufgeheizten Auto gestorben, weil der Vater es auf dem Rücksitz vergessen hat. Den ganzen Tag saß das kleine Mädchen in dem heißen Wagen fest.  Im amerikanischen Nashville ist am Mittwoch ein einjähriges Mädchen gestorben, weil der Vater das Kleinkind im aufgehe
Kleinkind stürzt aus Fenster: Lebensgefährlich verletzt 
21-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall 
Kleinkind stirbt in aufgeheiztem Auto 

Kleinkind stirbt in aufgeheiztem Auto

t-online
:Thu, 12:24:59
:4
In den USA ist ein Kleinkind in einem aufgeheizten Auto gestorben, weil der Vater es auf dem Rücksitz vergessen hat. Den ganzen Tag saß das kleine Mädchen in dem heißen Wagen fest.  Im amerikanischen Nashville ist am Mittwoch ein einjähriges Mädchen gestorben, weil der Vater das Kleinkind im aufgehe
Kleinkind stürzt aus Fenster: Lebensgefährlich verletzt 
21-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall 
USA – Auf Rücksitz vergessen: Kleinkind stirbt in aufgeheiztem Auto 

Nach einem tödlichen Anschlag auf einen 43 Jahre alten Mann in Berlin-Britz mit einem Baseballschläger kommt ein 19-Jähriger von heute an vor das Landgericht. Ihm wird Mord vorgeworfen. Laut Ermittlungen soll der Angeklagte den Familienvater mit zwei bislang unbekannten Komplizen heimtückisch erschl
Mann sticht auf Partnerin ein: Haftbefehl erlassen 
Misshandlungen in Kita: Einstellungen im Prozess angeboten 
Von wegen Ferien: Anklage gegen mutmaßlichen Betrüger 

Julia Skripal (33) wurde beim Gift-Anschlag auf sie und ihren Vater, den russischen Ex-Spion Sergej Skripal, schwer verletzt. Jetzt spricht sie erstmals über den Gift-Horror.
Fast 500 000 Euro Schulden - Gabriel-Tochter versteigert Gunters Cadillac! 
Trump verspritzt noch mehr handelspolitisches Gift 
Agentenaffäre: Russland hegt Zweifel an Skripal-Interview 

Weil massenhaft Nutzerdaten von Facebook in eine britische Firma geflossen sind, wird Mark Zuckerberg jetzt auch im europäischen Parlament Rede und Antwort stehen müssen. Eine schweißtreibende Anhörung wie zuletzt im US-Kongress dürfte es für ihn aber eher nicht werden.
Warum ausgerechnet die DSGVO dafür sorgen könnte, dass Facebook an (mehr) WhatsApp-Daten kommt 
Nach Terroranschlägen: Indonesisches Parlament beschließt schärferes Anti-Terror-Gesetz 
Weinfelder Parlament verabschiedet neue Gemeindeordnung 

Create Account



Log In Your Account