Wall Street startet leichter

By finanzen
2018.05.17. 13:32
14
(Vote: 0)



Der Dow Jones verliert zu Handelsbeginn marginale 0,07 Prozent auf 24'752,40 Punkte. Der NASDAQ Composite eröffnet indes mit einem Minus von 0,25 Prozent bei 7'379,58 Zählern.



Am Donnerstag dürften Anleger an der...



finanzen - Wall Street startet leichter
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Washington - Les autorités chinoises s'apprêteraient à donner leur feu vert au rachat par le fabricant de puces américain Qualcomm du néerlandais NXP, affirme le Wall Street Journal samedi.Cette annonce, qui comporte des conditions, pourrait...
Le geste héroïque d'un ambulancier au Fyne Terra d'Yverdon 
T-Mobile US holt für Fusion Ex-Wahlkampfberater von Trump 
Justice: Les citoyens devront revoter sur la fusion 

Wechseln Fachleute von einem Technologieunternehmen zum anderen, kann das durchaus die Aktien bewegen. Solche «Transfers» haben oft Signalwirkung und werden an der Wall Street beachtet, etwa wenn Apple und Intel für Aufsehen sorgen.
Clubleben oder Clubsterben, das ist die Frage 
Geladener Herausforderer vs. siegessicherer Titelverteidiger 
Geladene Herausforderer vs. siegessichere Titelverteidiger 

New York - Wall Street a terminé en ordre dispersé vendredi, la chute des cours du pétrole et les incertitudes géopolitiques pesant sur l'humeur des courtiers avant un week-end de trois jours.Selon les résultats définitifs à la clôture, son...
Semi-conducteurs: la Chine devrait approuver la fusion Qualcomm-NXP (presse) 
Hugues prolongé à la tête de Southampton 
Arbeiten oder surfen – das ist die Frage 

Die US-Börsen entwickeln sich bei wenig Bewegung in unterschiedliche Richtungen. Vor dem feiertagsbedingt verlängerten Wochenende fehlt es an klaren Impulsen - diese können auch schwache heimische Konjunkturdaten nicht liefern.
Großbritannien: Mit Marks & Spencer stirbt die High Street 
Semi-conducteurs: la Chine devrait approuver la fusion Qualcomm-NXP (presse) 
Arbeiten oder surfen – das ist die Frage 

NEW YORK (Dow Jones)--Enttäuschende Konjunkturdaten in Verbindung mit kräftig fallenden Ölpreisen haben am Freitag die Stimmung an der Wall Street gedämpft. Vor dem langen Wochenende mit dem Feiertag am Montag dominierte Risikoscheu. Angesichts der zahlreichen Krisenherde - allen voran die protektionistische Politik von US-Präsident Trump und...
Aktien New York Schluss: Wenig Dynamik vor langem Wochenende 
Aktien New York: Gemeinsame Richtung fehlt vor langem Wochenende 
MÄRKTE USA/Wall Street tritt vor langem Wochenende auf der Stelle 

NEW YORK (Dow Jones)--Der Schreck über die Absage des Gipfeltreffens mit Nordkoreas Diktator Kim Jong Un durch US-Präsident Donald Trump scheint an der Wall Street halbwegs verdaut. Bereits am Vortag war zu erkennen, dass Anleger nur im ersten Moment die Luft anhielten - zumal das nordkoreanische Regime am...
Semi-conducteurs: la Chine devrait approuver la fusion Qualcomm-NXP (presse) 
Arbeiten oder surfen – das ist die Frage 
Wall Street part indécise en week-end prolongé 

Wall Street mit angezogener Handbremse

finanzen
:Fri, 14:53:00
:3
Der Dow Jones verlor zum Börsenstart 0,12 Prozent auf 24'781,29 Punkte und kämpft sich zwischenzeitlich an die Nulllinie. Währenddessen musste auch der NASDAQ Composite marginale 0,03 Prozent auf 7'422,20 Zähler abgeben. Im weiteren...
Semi-conducteurs: la Chine devrait approuver la fusion Qualcomm-NXP (presse) 
Arbeiten oder surfen – das ist die Frage 
Wall Street part indécise en week-end prolongé 

Am Freitag sorgt der fallende Ölpreis für Druck an der Wall Street. In der Korea-Krise entspannen Signale aus beiden Hauptstädten die Situation auf dem Parkett.
Aktien New York Schluss: Wenig Dynamik vor langem Wochenende 
Ölpreis-Rutsch belastet Börsen: Wall Street schließt uneinheitlich 
Aktien New York: Gemeinsame Richtung fehlt vor langem Wochenende 

Wall Street reculait vendredi à l'ouverture, toujours affectée par les craintes géopolitiques liées à la Corée du Nord et à la veille d'un week-end prolongé.Vers 13H45 GMT, son indice vedette, le Dow Jones Industrial Average, perdait...
Semi-conducteurs: la Chine devrait approuver la fusion Qualcomm-NXP (presse) 
Arbeiten oder surfen – das ist die Frage 
Wall Street part indécise en week-end prolongé 

Watt Street leichter

finanzen
:Fri, 13:54:00
:6
Der Dow Jones verlor zu Börsenstart 0,12 Prozent auf 24'781,29 Punkte und rutscht anschliessend weiter in die Verlustzone. Währenddessen musste auch der NASDAQ Composite marginale 0,03 Prozent auf 7'422,20 Zähler abgeben.
Watt Street startet etwas leichter 
Watt Street vorbörslich etwas leichter 
Watt Street vorbörslich wenig bewegt 

NEW YORK (Dow Jones)--Der "Korea-Schreck" mit der Absage des Gipfeltreffens mit Nordkoreas Diktator Kim Jong Un durch US-Präsident Donald Trump scheint an der Wall Street halbwegs verdaut. Bereits am Vortag ist erkennbar gewesen, dass Anleger nur im ersten Moment die Luft anhielten - zumal das nordkoreanische...
Semi-conducteurs: la Chine devrait approuver la fusion Qualcomm-NXP (presse) 
Arbeiten oder surfen – das ist die Frage 
Wall Street part indécise en week-end prolongé 

Watt Street startet etwas leichter

finanzen
:Fri, 13:31:00
:9
Der Dow Jones verliert zu Börsenstart 0,12 Prozent auf 24'781,29 Punkte. Währenddessen muss auch der NASDAQ Composite marginale 0,03 Prozent auf 7'422,20 Zähler abgeben.Der "Korea-Schreck" mit der Absage des...
Watt Street leichter 
Watt Street vorbörslich etwas leichter 
Watt Street vorbörslich wenig bewegt 

Watt Street vorbörslich etwas leichter

finanzen
:Fri, 13:10:00
:2
Der Dow Jones ging am Donnerstag mit einem Abschlag von 0,30 Prozent bei 24'811,14 Punkten in den Feierabend. Am Freitag dürfte er etwas schwächer in den Handel starten. Der NASDAQ Composite ging indes 0,02 Prozent marginal schwächer...
Watt Street leichter 
Watt Street startet etwas leichter 
Watt Street vorbörslich wenig bewegt 

NEW YORK (Dow Jones)--Der "Korea-Schreck" mit der Absage des Gipfeltreffens mit Nordkoreas Diktator Kim Jong Un durch US-Präsident Donald Trump scheint an der Wall Street halbwegs verdaut. Bereits am Vortag ist erkennbar gewesen, dass Anleger nur im ersten Moment die Luft anhielten - zumal das nordkoreanische...
Semi-conducteurs: la Chine devrait approuver la fusion Qualcomm-NXP (presse) 
Arbeiten oder surfen – das ist die Frage 
Wall Street part indécise en week-end prolongé 

von Jörg BernhardNachdem im März beim Auftragseingang langlebiger Wirtschaftsgüter auf Monatssicht noch ein Plus von 2,6 Prozent (revidiert 2,7 Prozent) erzielt worden war, gab es im April ein Minus von 1,7 Prozent zu vermelden. Laut einer vom Wall Street Journal veröffentlichten Umfrage unter Analysten war mit einem Rückgang...
Ölpreis-Rutsch belastet Börsen: Wall Street schließt uneinheitlich 
Gold: Rückenwind dank US-Arbeitsmarktdaten 
Euro/Dollar : Euro gerät unter Druck 

Der "Korea-Schreck" mit der Absage des Gipfeltreffens mit dem nordkoreanischen Diktator Kim Jong Un durch US-Präsident Donald Trump scheint an der Wall Street verdaut. Bereits am Vortag ist erkennbar gewesen, dass Anleger nur im ersten Moment die Luft anhielten - zumal das Regime am Willen eines Gipfeltreffens...
Semi-conducteurs: la Chine devrait approuver la fusion Qualcomm-NXP (presse) 
Arbeiten oder surfen – das ist die Frage 
Wall Street part indécise en week-end prolongé 

Zurich (awp) - La Bourse suisse a entamé la dernière séance de la semaine sur une note positive. Les investisseurs avaient peu de nouvelles à se mettre sous la dent, tant au niveau macroéconomique que des entreprises. A Wall Street, les...
Le Brésil toujours secoué par la grève des routiers malgré l'intervention de l'armée 
Suisse romande: Santé: manif citoyenne contre la hausse des coûts 
Santé: manif citoyenne contre la hausse des coûts 

Die Zuspitzung des Koreakonflikts einerseits und Trumps Drohung mit Einfuhrzöllen auf Autoimporte andererseits dämpfen die Stimmung an der Wall Street. Trotzdem halten sich die Verluste in Grenzen.
Nordkorea-Gipfel: "Trump hat es dann in den Sand gesetzt" 
Politische Brandherde zwingen Schweizer Aktienmarkt in die Knie 
US-Handelspolitik: Das geht nicht mehr lange gut 

New York - Wall Street a terminé en baisse jeudi, le président américain Donald Trump suscitant surprise et inquiétudes en annulant son sommet avec le dirigeant nord-coréen Kim Jong Un et en menaçant de durcir les droits de douane sur les...
Trump célèbre la libération d'un Américain détenu au Venezuela depuis deux ans 
Team von Donald Trump reist zur Vorbereitung von Nordkorea-Gipfel nach Singapur 
Semi-conducteurs: la Chine devrait approuver la fusion Qualcomm-NXP (presse) 

Die Absage des geplanten Gipfeltreffens zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un hat am Donnerstag die Wall Street belastet.
Italien hält Börsen in Schach: Die Unsicherheit "geht erst richtig los" 
Aktien New York Schluss: Wenig Dynamik vor langem Wochenende 
Ölpreis-Rutsch belastet Börsen: Wall Street schließt uneinheitlich 

NEW YORK (Dow Jones)--Die Zuspitzung des Koreakonflikts hat am Donnerstag die Stimmung an der Wall Street gedämpft. Gleichwohl hielten sich die Verluste in Grenzen. Letzlich hätten Konjunkturoptimismus und die Erleichterung über das unerwartet taubenhaft ausgefallene Fed-Sitzungsprotokoll vom Mittwoch Schlimmeres verhindert, sagten Beobachter.
Watt Street startet etwas leichter 
Watt Street vorbörslich etwas leichter 
MÄRKTE EUROPA/Kraftlose Erholung vor Ifo-Index 

Der Dow Jones eröffnete mit 24.877,36 Punkten geringfügig unter dem Vortagesschlusskurs und rutschte im Verlauf deutlich tiefer ins Minus. Im späten Handel setzten Erholungstendenzen ein, für einen Sprung in die Gewinnzone reichte es aber nicht: Das Börsenbarometer ging mit einem Abschlag von...
Trotz Absage an Kim: Trump schickt Team zur Gipfelvorbereitung nach Asien 
Team von Donald Trump reist zur Vorbereitung von Nordkorea-Gipfel nach Singapur 
Semi-conducteurs: la Chine devrait approuver la fusion Qualcomm-NXP (presse) 

NEW YORK (Dow Jones)--Die immer klarer zu Tage tretende Politik des Protektionismus von US-Präsident Donald Trump dämpft die Stimmung an der Wall Street. Auch die Zuspitzung des Koreakonflikts belastet. Die stützende Wirkung des unerwartet taubenhaft ausgefallenen Sitzungsprotokolls der US-Notenbank, das am...
Trotz Absage an Kim: Trump schickt Team zur Gipfelvorbereitung nach Asien 
Semi-conducteurs: la Chine devrait approuver la fusion Qualcomm-NXP (presse) 
Er will das Treffen mit Kim - Darum rudert Trump zurück 

Create Account



Log In Your Account