SMI geht etwas tiefer aus dem Handel -- DAX schliesst leicht im Plus

By finanzen
2018.05.16. 15:47
4
(Vote: 0)



Der SMI eröffnete die Sitzung etwas schwächer und rutschte nach einem Zwischenspiel auf Vortagesniveau wieder unter die Nulllinie. Er ging schliesslich mit einem Minus von 0,23 Prozent bei 8'973,88 Punkten in den Feierabend.



Während der



finanzen - SMI geht etwas tiefer aus dem Handel -- DAX schliesst leicht im Plus
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Der SMI zeigte sich im Donnerstagshandel nach einem kaum bewegten Start volatil. Zwar arbeitete sich das Börsenbarometer zwischenzeitlich auf grünes Terrain vor, allerdings gelang es nicht, die Gewinne bis zur Schlussglocke zu halten. Der SMI verlor 0,36 Prozent auf 8'763,21 Punkte.
Aktien Schweiz Schluss: SMI nach Platzen von Nordkorea-Gipfel mit leichtem Minus 
Nachrichten aus Deutschland: Oma mit Spielzeugpistole löst Polizeieinsatz aus 
Devisen: Eurokurs erholt sich etwas von jüngsten Verlusten 

Romanshorn schliesst Jugendtreff vorläufig

tagblatt_thurgau
:Thu, 11:00:00
:3
Die Stadt Romanshorn will die Jugendarbeit neu ausrichten und breiter abstützen. Deswegen gehen die Türen des Jugendtreffs in den Sommerferien für unbestimmte Zeit zu. Wie es weiter geht, ist offen
Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt ist Donnerstag leicht fester in den Handel gestartet. Die Vorgaben aus den USA sind freundlich, nachdem die Veröffentlichung des Protokolls der jüngsten US-Notenbanksitzung Befürchtungen über aggressivere Zinserhöhungsschritte zerstreut haben. Die Stimmungslage an den Märkten bleibe aber wegen des noch...
Aktien Schweiz Schluss: SMI nach Platzen von Nordkorea-Gipfel mit leichtem Minus 
Bourse Zurich: le SMI termine sous les 8800 points, Aryzta au fond de la cave 
Aktien Schweiz - Politische Querelen halten Schweizer Börse in Schach 

Am Donnerstag dürften Anleger auf weitere Ansagen Trumps zu Importzöllen auf Autos achten. Im Rampenlicht steht außerdem die Hauptversammlung der Deutschen Bank.
SMI leicht im Plus -- DAX zurückhaltend 
Aktien Schweiz Eröffnung: Leichte Kursaufschläge - Aryzta tauchen nach Zahlen 
Drogendelikte stiegen 2017 erneut an - Handel im Internet boomt 

Die Stimmung der deutschen Verbraucher ist getrübt: Während Konjunktur- und Einkommensaussichten stabil bleiben, geht die Kauflaune etwas zurück.
GfK-Index: Konsumklima sinkt erneut leicht 
Weltpolitische Risiken dämpfen Verbraucherstimmung 
Dax aktuell: Dax geht leicht niedriger in den Handel 

GfK: Konsumklima geht leicht zurück

finanzen
:Thu, 06:00:04
:5
Von Andreas Kissler BERLIN (Dow Jones)--Die Kauflaune der Deutschen hat sich angesichts geopolitischer Unsicherheiten etwas abgeschwächt. Die Konsumforscher der GfK ermittelten für Juni einen Rückgang auf 10,7 von 10,8 Punkten im Vormonat - entgegen der Erwartung von Volkswirten. Die von Dow Jones Newswires befragten Ökonomen hatten für Juni...
GfK-Index: Konsumklima sinkt erneut leicht 
Saarbrücken will weg von Watzenborn 
Deutsches Konsumklima geht leicht zurück - Risiko Italien 

FRANKFURT (Dow Jones)--Mit der Erholung der Wall Street im späten Handel machten auch die deutschen Aktien am Mittwoch etwas Boden gut. "Ausreisser" seien dabei aber nicht aufgefallen, berichtete ein Händler, der von einem ruhigen nachbörslichen Geschäft sprach. Die überraschende Zinserhöhung der türkischen...
NACHBÖRSE (22:00)/XDAX -0,1% auf 13.161 Pkt - Scout24 mit Kurssprung 
NACHBÖRSE (22:00)/DAX bei Lang & Schwarz +0,5% - Evotec gesucht 

Bruch mit den Ritualen

sueddeutsche
:Wed, 18:36:11
:14
Die meisten Italiener haben von dem Mann, der das Land regieren soll, noch nie etwas gehört. Die Populisten haben Giuseppe Conte dem Staatspräsidenten regelrecht aufgedrängt - sie halten den Professor für leicht steuerbar.
"Tatort Internet": Das Netz ersetzt beim Drogenhandel immer häufiger finstere Ecken, in denen Dealer herumlungern. Dort sind auch neue künstliche Drogen leicht zu bekommen. Die meisten Delikte wurden allerdings bei einer altbekannten Droge gezählt.
Hornbach investiert in Online-Handel 
Rauschgiftkriminalität steigt weiter an 
Handel mit geschützten Tierarten boomt im Netz 

zentralplusLuzerner Regierung will Firmensteuern leicht anhebenzentralplusDer Luzerner Regierungsrat will die Fimensteuernab 2020 leicht anheben. Um insgesamt 6,6 Prozent sollen die Unternehmen stärker belastet werden. Dies führt zu deutlichen Mehreinnahmen bei Kanton und Gemeinden. Redaktion zentralplus. Autor/in: ...und weitere »
In der Region Willisau ist der Strom ausgefallen - Luzerner Zeitung 
Haushalte im Luzerner Hinterland ohne Strom - Neue Zürcher Zeitung 
Kapitalverkehrskontrollen: Athen will Regeln für Bargeldabhebungen weiter lockern 

Asiens Börsen gehen tiefer aus dem Handel

finanzen
:Wed, 09:18:38
:11
Der Nikkei 225 wies zur Schlussglocke einen Abschlag von 1,18 Prozent auf 22'689,74 Punkte aus, während auch der Shanghai Composite auf dem chinesischen Festland 1,41 Prozent auf 3'168,96 Zähler verlor. In Hongkong musste...
Aktien New York Ausblick: Schwächer erwartet - Zollkonflikte lasten auf Stimmung 
Asiens Börsen gehen uneinheitlich aus dem Handel 
Asiens Börsen unentschlossen 

Eurokurs gibt etwas nach

t-online
:Wed, 07:32:10
:3
Frankfurt/Main (dpa) - Der Kurs des Euro ist leicht gesunken. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1, 1765 US-Dollar gehandelt hatte den Referenzkurs zuletzt auf 1, 1794 Dollar festgesetzt. Nach wie vor bleibt die Regierungsbildung in Italien ein wichtiges Thema am Devisenmarkt und belastet de
Devisen: Eurokurs erholt sich etwas von jüngsten Verlusten 
Whd: Devisen: Eurokurs rutscht erstmals seit November unter 1,17 US-Dollar 
Devisen: Eurokurs rutscht erstmals seit November unter 1,17 US-Dollar 

EUREX/DAX-Future startet etwas leichter

finanzen
:Wed, 06:46:42
:4
FRANKFURT (Dow Jones)--Nach dem Plus am Vortag ist der DAX-Future am Mittwoch etwas leichter in den Handel gestartet. "Der Markt ist in den letzten Wochen extrem gut gelaufen", so ein Derivate-Händler. Allerdings hätten zuletzt die Umsätze in der Aufwärtsbewegung gefehlt. Daher sei ein kleinerer Rücksetzer bis in den Bereich bei
Aktien Schweiz etwas leichter - Koreakrise belastet 
Wall Street uneinig: Dow leichter -- Tech-Werte kaum bewegt 
Future Land Holdings Co., Ltd -- Moody's: Future Land Holdings' ratings unaffected by tap bond issuance 

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt zeigt sich am Mittwoch im vorbörslichen Geschäft etwas tiefer. Die Vorgaben aus den USA sind negativ, nachdem die dortigen Aktien nach einem freundlichen Start im Handelsverlauf mehr und mehr nachgegeben haben. Eine Marktstimme führte dies auf eine Aussage des US-Präsidenten Trump zurück, der sich
Aktien New York: Moderate Verluste - Trump trifft Kim nicht, mögliche Autozölle 
Aktien Europa Schluss: Weitere Verluste - Trump sagt Treffen mit Kim ab 
Aktien Schweiz Schluss: SMI nach Platzen von Nordkorea-Gipfel mit leichtem Minus 

SMI und DAX vorbörslich leichter

finanzen
:Wed, 06:02:52
:5
Der SMI schloss am Dienstag marginale 0,05 Prozent tiefer bei 8'936,40 Punkten und dürfte auch heute schwächer in den Handel starten. Der SLI und der SPI...
Wall Street uneinig: Dow leichter -- Tech-Werte kaum bewegt 
SMI und DAX vorbörslich wenig bewegt 
EUREX/DAX-Future startet etwas leichter 

Der Dow Jones eröffnete den Handel etwas fester, im Anschluss bewegte er sich leicht auf negatives Terrain. Daneben wies der NASDAQ Composite zum Läuten der Startglocke ein marginales Plus aus und pendelt derzeit um die Nulllinie.
Aktien Schweiz etwas leichter - Koreakrise belastet 
Studentische Beschäftigte: Keine Einigung im Tarifstreit 
Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab: Wall Street rauscht ab 

Der SMI startete den Tag zwar fester, konnte die Gewinne jedoch nicht halten. Er schloss marginale 0,05 Prozent tiefer bei 8'936,40 Punkten. Der SLI wies einen Aufschlag von 0,23 Prozent auf 1'483,84 Zähler aus.
Trump löst Kursrutsch aus: SMI schliesst schwächer -- DAX geht mit deutlichen Verlusten aus dem Handel 
Aktien Schweiz etwas leichter - Koreakrise belastet 
Wall Street uneinig: Dow leichter -- Tech-Werte kaum bewegt 

FRANKFURT (awp international) - Der Kurs des Euro ist am Dienstag gesunken. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1774 US-Dollar gehandelt und damit etwas tiefer als am Vorabend. Die Sorge um die weitere politische Entwicklung in Italien laste auf dem Euro, hiess es von Marktbeobachtern. Auch zum Franken gab die
Devisen: Eurokurs erholt sich etwas von jüngsten Verlusten 
Jahresrechnung mit einer Punktlandung im Plus 
Darum hält sich der Eurokurs zum Franken nahe 1,16 

CHICAGO (Dow Jones)--Die Wirtschaftsaktivität in den USA hat im April leicht zugelegt. Der Chicago Fed National Activity Index (CFNAI) stieg leicht auf einen Stand von plus 0,34, wie die Federal Reserve Bank of Chicago mitteilte. Für den März wurde der Indexstand indessen kräftig auf plus 0,32 nach oben revidiert, nachdem
Grossbritannien: Umsatz im Einzelhandel steigt deutlich stärker als erwartet 
+++Börsen-Ticker+++ - SMI steigt leicht - Fed-Aussagen stützen 
Chicago: Swiss-Maschine touchiert Schutzzaun - beschädigt 

Create Account



Log In Your Account