Immer im Hintergrund, aber bei allen Deals mit am Tisch

By tagesanzeiger-tick
2018.05.16. 19:46
15
(Vote: 0)

Wieviel Einfluss haben Chefjuristen? Der Rücktritt von Novartis-Mann Felix Ehrat wirft ein Schlaglicht auf eine Berufsspezies, die sich dem Publikum gerne entzieht.



tagesanzeiger-tick - Immer im Hintergrund, aber bei allen Deals mit am Tisch
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Der britischen Sängerin Lily Allen ist ein außergewöhnlicher PR-Coup gelungen. Im Hinblick auf ihr im Juni erscheinendes Album "No Shame" retweetet Allen ein Foto, das sie unten ohne zeigt - und stellt klar, warum sie sich dafür nicht schämen muss. Ihre Fans feiern die Musikerin für ihren emanzipierten Konter. 
MH17: Russland weist Verantwortung für Flugzeug-Abschuss zurück 
Ein neuer Blitzer für 155 000 Franken 
Olympia-Dossier: Berner Regierungsrat reicht Strafanzeige ein 

Donald Trump: Der Blabla-Präsident

spiegel.de
:Fri, 06:12:40
:3
Donald Trump hat schon viele internationale Deals platzen lassen, aber noch kein einziges Abkommen selbst zustande gebracht. Er muss endlich liefern.
Aktien Frankfurt Schluss: Dax erholt sich etwas von jüngstem Kursrutsch 
Aktien Schweiz knapp behauptet - Politik dämpft Kauflust 
Trump: Nordkorea-Gipfel könnte auch am 12. Juni stattfinden 

Zuversicht im Kellen-Knatsch

tagblatt_thurgau
:Thu, 14:13:08
:4
Die Parteien des Streits um die «Kellen» haben sich am runden Tisch getroffen. Konkrete Lösungen gebe es noch nicht, ein erster Schritt sei aber getan, heisst es.
Parteibasis der Basler SVP will keine Amtszeitbeschränkung 
Fussballer müssen Platzhirsch-Gehabe ablegen 
Der Knatsch um die Kosten des Atomausstiegs 

Zum Glück sind die Zeiten von "SCHICKE JETZT 'FROSCH EINS' AN FÜNF MAL DIE DREI!!!" vorbei. Aber was ist eigentlich aus Jamba, der Quelle allen Übels geworden? Und fährt der Crazy Frog immer noch auf seinem unsichtbaren Moped?
Als klare Gewinnerin des Notenstein-Deals steht die Bank Vontobel da. Raiffeisen dagegen steckt mit einem Imageproblem fest, bewegt sich möglichweise aber in ruhigere Gewässer.
Notenstein-Angestellte fürchten um ihren Job 
Filmproduzent Weinstein stellt sich New Yorker Polizei 
Das meint BLICK zum Verkauf der Privatbank Notenstein La Roche: Ein Urteil über Vincenz ist gefällt 

Felix Neureuther (34) war als Kind großer Comic-Fan und fand vor allem die Bewohner von Entenhausen toll. "Ich mochte immer gern Donald Duck, weil der ein Stück weit schusselig war, aber immer gekämpft hat. Ich fand seine Stimme immer witzig", sagte der beste deutsche Skirennfahrer der Deutschen Pre
Kind auf Fussgängerstreifen angefahren 
Ratestar - Schon als Kind war sie top gestylt  
Felix Neureuther - So lernt meine Matilda (7 Monate) das Krabbeln 

Create Account



Log In Your Account