Devisen: Aussicht auf Regierungsbildung in Italien schickt Eurokurs auf Talfahrt

By finanzen
2018.05.16. 19:24
15
(Vote: 0)

NEW YORK (awp international) - Eine sich abzeichnende populistische Regierung in Italien hat den Eurokurs am Mittwoch auf Talfahrt geschickt. Der Kurs fiel bis auf 1,1764 US-Dollar und erreichte so den tiefsten Stand seit Dezember. Dann aber erholte sich die Gemeinschaftswährung wieder etwas, sie wurde in New York zuletzt mit 1,1802 Dollar...



finanzen - Devisen: Aussicht auf Regierungsbildung in Italien schickt Eurokurs auf Talfahrt
Ältere artikel
  • Dans les 2 dernières heures
  • NEW YORK (awp international) - Der Eurokurs hat seine Talfahrt nach einem Tag Pause am Freitag wieder fortgesetzt. Schuld waren die jüngsten politischen Turbulenzen in Südeuropa. Auch zum Schweizer Franken hat sich der Euro klar abgewertet. Das zeige, dass der CHF bei aufkommenden Unruhen in der Währungsunion den Anlegern weiterhin
    Devisen: Eurokurs geht auf Tauchstation - Zum Franken deutlich unter 1,16 Fr. 
    +++Börsen-Ticker+++ - Euro fällt deutlich unter 1,16 Franken 
    Deshalb präsentiert sich der Euro zum Franken schwächer 

    Ältere Nachrichten
    Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt hat den Handel am Freitag mit einer leicht rückläufigen Tendenz abgeschlossen. Auf die ganze Woche gesehen büsste der Leitindex jedoch deutlich an Wert ein. Die Woche war vor allem von Rezessionsängsten, geopolitischen Spannungen und auch von den Sorgen um die Regierungsbildung in Italien geprägt.
    Die Negativzinsen bleiben uns erhalten 
    Aktien Europa Schluss: Politische Turbulenzen belasten nur lokal 
    «Typisch Karl’s kühne…»: Schwere Kost – leicht verdaulich 

    ZÜRICH (Dow Jones)--Mit kleinen Kursverlusten sind die schweizerischen Aktien am Freitag aus dem Handel gegangen. Das abgesagte Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong-un sowie die mit zahlreichen Unwägbarkeiten behaftete Regierungsbildung in Italien dämpften die...
    Topix, Nikkei und Co.: Autobauer an Börse Tokio nach Trump-Ankündigung unter Druck 
    MÄRKTE USA/Absage des Koreagipfels schickt Wall Street auf Talfahrt 
    Aktien Schweiz etwas leichter - Koreakrise belastet 

    FRANKFURT (awp international) - Der Kurs des Euro ist am Freitag wegen neuer politischer Turbulenzen in Südeuropa erneut auf Tauchstation gegangen. Zur US-Währung fiel die Gemeinschaftswährung am Nachmittag auf den tiefsten Stand seit November bei 1,1647 US-Dollar. Am Mittag hatte der Euro noch deutlich über 1,17 Dollar notiert.Auch zum...
    Devisen: Eurokurs geht wieder auf Talfahrt - Zum Franken deutlich unter 1,16 
    +++Börsen-Ticker+++ - Euro fällt deutlich unter 1,16 Franken 
    Deshalb präsentiert sich der Euro zum Franken schwächer 

    Devisen: Eurokurs gibt etwas nach

    cash_news
    :Fri, 05:30:14
    :4
    Der Kurs des Euro hat sich am Freitag nur wenig bewegt. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1709 US-Dollar gehandelt und damit etwas tiefer als am Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Refe...
    Devisen: Eurokurs geht wieder auf Talfahrt - Zum Franken deutlich unter 1,16 
    Hüttenberg gibt erstmals A-Jugendlichen Profiverträge 
    Devisen: Eurokurs geht auf Tauchstation - Zum Franken deutlich unter 1,16 Fr. 

    Seitdem die eidgenössische Währung die Marke von 1,20 Franken je Euro getestet und im vergangenen Monat um satte 2,6 Prozent angezogen hat, sieht die schwedische Nordea Bank AB nun die Zeit gekommen, da es für den Schweizer Franken wieder...
    EU-Länder einigen sich auf strengere Kreditregeln für Banken 
    Strengere Regeln für EU-Banken 
    EU-Staaten einigen sich auf strengere Kreditregeln für Banken 

    Caracas (dpa) - Nach seinem umstrittenen Sieg bei der Präsidentenwahl hat Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro die Freilassung inhaftierter Regierungsgegner in Aussicht gestellt. «Ich verkünde eine Politik der Befriedung, die ermöglicht, dass jene, die in Gewalttaten verwickelt waren, den politische
    Venezuela: Präsident Maduro nach umstrittener Wiederwahl vereidigt 
    Nicolás Maduro für eine zweite Amtszeit vereidigt 
    300 Oppositionelle in Haft: Maduro stellt Freilassungen in Aussicht 

    (Mit Ländercode Schweiz wiederholt)NEW YORK (awp international) - Der Eurokurs hat sich nach seiner jüngsten Talfahrt am Donnerstag etwas stabilisiert. Nachdem die Gemeinschaftswährung am Mittwoch wegen schwacher europäischer Konjunkturdaten und der Sorgen über den Kurs der neuen italienischen Regierung erstmals seit November unter 1,17...
    Der US-Dollar meldet sich zurück 
    Devisen: Eurokurs geht wieder auf Talfahrt - Zum Franken deutlich unter 1,16 
    Devisen: Eurokurs geht auf Tauchstation - Zum Franken deutlich unter 1,16 Fr. 

    NEW YORK (awp international) - Der Eurokurs hat sich nach seiner jüngsten Talfahrt am Donnerstag etwas stabilisiert. Nachdem die Gemeinschaftswährung am Mittwoch wegen schwacher europäischer Konjunkturdaten und der Sorgen über den Kurs der neuen italienischen Regierung erstmals seit November unter 1,17 US-Dollar gerutscht war, kostete sie im New...
    Der US-Dollar meldet sich zurück 
    Devisen: Eurokurs geht wieder auf Talfahrt - Zum Franken deutlich unter 1,16 
    Devisen: Eurokurs geht auf Tauchstation - Zum Franken deutlich unter 1,16 Fr. 

    NEW YORK (Dow Jones)--Die immer klarer zu Tage tretende Politik des Protektionismus von US-Präsident Donald Trump dämpft die Stimmung an der Wall Street. Auch die Zuspitzung des Koreakonflikts belastet. Die stützende Wirkung des unerwartet taubenhaft ausgefallenen Sitzungsprotokolls der US-Notenbank, das am...
    Ölpreis-Rutsch belastet Börsen: Wall Street schließt uneinheitlich 
    +++Börsen-Ticker+++ - Zurückhaltung an der Wall Street 
    MÄRKTE USA/Vor langem Wochenende dominiert Risikoscheu 

    Von Thomas Leppert FRANKFURT (Dow Jones)--An die Börsen in Europa hat die Talfahrt bereits den zweiten Tag in Folge angehalten. Dabei spielte US-Präsident Donald Trump am Donnerstag einmal mehr eine tragende Rolle. Bereits am Morgen belastete, dass die USA nun doch Importzölle auf Kraftfahrzeuge und Autoteile...
    Trump nun doch wieder offen für Nordkorea-Gipfel Mitte Juni 
    Donald Trump sagt Nordkorea-Gipfel ab: Denkpause für einen neuen Anlauf? 
    Nach gestriger Absage: Trump nun doch offen für Nordkorea-Gipfel Mitte Juni 

    FRANKFURT (awp international) - Der Kurs des Euro hat sich am Donnerstag etwas von seinen jüngsten Verlusten erholt. Am späten Nachmittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1741 US-Dollar gehandelt, nachdem der Kurs am Morgen noch nahe der Marke von 1,17 Dollar gelegen hatte. Zum Franken schwächelte der Euro indes weiter und
    Devisen: Eurokurs geht wieder auf Talfahrt - Zum Franken deutlich unter 1,16 
    Dax erholt sich etwas von jüngstem Kursrutsch 
    Aktien Frankfurt Schluss: Dax erholt sich etwas von jüngstem Kursrutsch 

    Das Programm der designierten italienischen Regierung treibt den Nachbarn in der EU die Sorgenfalten auf die Stirn. Wenn sie ihre Pläne wahrmacht, könnte das vor allem für die Eurozone Konsequenzen haben. Von Holger Romann.
    Aktien Schweiz Schluss: SMI gibt leicht nach - Sorgen um Italien belasten 
    Aktien Schweiz knapp behauptet - Politik dämpft Kauflust 
    Pressestimmen zu Italien: "Conte hat alle Charakteristika eines Betrügers" 

    Der Kurs des Euro hat am Donnerstag gegen den US-Dollar leicht zugelegt. Am Mittag wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1714 US-Dollar gehandelt, nachdem der Kurs am Morgen noch nahe der Marke von 1,17 Dollar gelegen...
    Der US-Dollar meldet sich zurück 
    Devisen: Eurokurs geht wieder auf Talfahrt - Zum Franken deutlich unter 1,16 
    Devisen: Eurokurs geht auf Tauchstation - Zum Franken deutlich unter 1,16 Fr. 

    FRANKFURT (awp international) - Der Kurs des Euro ist am Donnerstag nach dem Regierungsauftrag populistischer Parteien in Italien vorerst gegen den US-Dollar nicht weiter gefallen. Am Morgen wurde die Gemeinschaftswährung bei 1,1699 US-Dollar gehandelt und damit zum gleichen Kurs wie am Vorabend. Der Franken war indes als sicherer Hafen weiter...
    Devisen: Eurokurs geht wieder auf Talfahrt - Zum Franken deutlich unter 1,16 
    Sieg hat Stadt verändert - Fischer: „Frankfurt fühlt sich anders an! Riecht anders!“ 
    Devisen: Eurokurs geht auf Tauchstation - Zum Franken deutlich unter 1,16 Fr. 

    Italien erhält eine Regierung aus Populisten und Rechten. Staatspräsident Sergio Mattarella beauftragte Giuseppe Conte mit der Regierungsbildung. Die Schuldenpläne der Koalition sind umstritten. Der Weg für die erste Regierung aus Fünf-Sterne-Bewegung und rechtspopulistischer Lega in Italien ist end
    In Italien tickt eine Zeitbombe 
    Interview: Italiens neue Regierung bricht mit EU und rückt näher an Russland 
    Regierung: Ein "Euro-Schreck" in Italiens Finanzministerium? 

    (Ländercode Schweiz eingefügt)NEW YORK (awp international) - Der Eurokurs ist am Mittwoch angesichts wirtschaftlicher und politischer Sorgen unter 1,17 US-Dollar gerutscht - das war der tiefste Stand seit Mitte November. Im New Yorker Handel notierte die Gemeinschaftswährung zuletzt bei 1,1697 US-Dollar und damit noch etwas schwächer als im...
    Der US-Dollar meldet sich zurück 
    Devisen: Eurokurs geht wieder auf Talfahrt - Zum Franken deutlich unter 1,16 
    Devisen: Eurokurs geht auf Tauchstation - Zum Franken deutlich unter 1,16 Fr. 

    NEW YORK (awp international) - Der Eurokurs ist am Mittwoch angesichts wirtschaftlicher und politischer Sorgen unter 1,17 US-Dollar gerutscht - das war der tiefste Stand seit Mitte November. Im New Yorker Handel notierte die Gemeinschaftswährung zuletzt bei 1,1697 US-Dollar und damit noch etwas schwächer als im späten europäischen...
    Der US-Dollar meldet sich zurück 
    Devisen: Eurokurs geht wieder auf Talfahrt - Zum Franken deutlich unter 1,16 
    Devisen: Eurokurs geht auf Tauchstation - Zum Franken deutlich unter 1,16 Fr. 

    Italien erhält eine Regierung aus Populisten und Rechten. Staatspräsident Sergio Mattarella beauftragte Giuseppe Conte mit der Regierungsbildung. Die Schuldenpläne der Koalition sind umstritten. Der Weg für die erste Regierung aus Fünf-Sterne-Bewegung und rechtspopulistischer Lega in Italien ist end
    Datenschutz: "Chuck Norris hat sie schon zwei Mal umgesetzt" - das Netz reagiert auf die neue DSGVO 
    In Italien tickt eine Zeitbombe 
    Rechte Politiker verprassen Steuergelder in Brüssel 

    Italien erhält eine Regierung aus Populisten und Rechten. Staatspräsident Sergio Mattarella beauftragte Giuseppe Conte mit der Regierungsbildung. Die Schuldenpläne der Koalition sind umstritten. Der Weg für die erste Regierung aus Fünf-Sterne-Bewegung und rechtspopulistischer Lega in Italien ist end
    In Italien tickt eine Zeitbombe 
    Interview: Italiens neue Regierung bricht mit EU und rückt näher an Russland 
    Regierung: Ein "Euro-Schreck" in Italiens Finanzministerium? 

    Create Account



    Log In Your Account