Dax aktuell: Dax eröffnet etwas schwächer - Deutsche Bank und Commerzbank nur noch leicht im Minus

By handelsblatt
2018.05.17. 07:07
14
(Vote: 0)

Nachdem der Dax am Mittwoch etwas fester schloss, dürften Investoren heute die Krisenherde in Korea und die Regierungsbildung in Italien im Blick behalten.



handelsblatt - Dax aktuell: Dax eröffnet etwas schwächer - Deutsche Bank und Commerzbank nur noch leicht im Minus
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Die Herzogin von Sussex hat eine Woche noch ihrer Hochzeit nun auch ihr offizielles Wappen erhalten. Es weist unter anderem mehrere Bezüge zu ihrer kalifornischen Heimat auf. Und betont Meghans kommunikatives Wesen.
In Irland stimmen 66 % für Ende des Abtreibungsverbots (offizielles Ergebnis) 
Der etwas andere Blick auf Zürich 
Trump hat keine Chance, aber die wird er nutzen 

Frankfurt/Main (dpa) - Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach zwei Verlusttagen wieder etwas gefangen. Die besonnene Reaktion Nordkoreas auf die Absage des Atomgipfels durch US-Präsident Donald Trump habe die Stimmung ein wenig aufgehellt, hieß es. Der Dax schloss 0, 65 Prozent höher bei 12 938, 01 Pu
AHV erhält etwas Luft für kurze Zeit 
Aktien Frankfurt Schluss: Dax erholt sich etwas von jüngstem Kursrutsch 
Aktien Europa: Stabilisierung 

Die EU-Finanzminister haben sich darauf geeinigt, dass es für bestimmte Geldhäuser Ausnahmen bei den Eigenkapitalvorgaben gibt. Davon könnten drei deutsche Institute profitieren.
Finanzbranche - Deutsche-Bank-Chef Sewing dreht an den Stellschrauben 
Campingplätze mit Traumstart in neue Saison 
Staatsausgaben - Japan erwartet erst 2025 ausgeglichenen Haushalt 

«Ihr Geld ist mit Vollgeld sicherer, weil ...»

bernerzeitung_wirtschaft
:Fri, 16:32:28
:16
Er war bei den ganz Grossen: Goldman Sachs und Deutsche Bank. Hier sagt Thomas Mayer, weshalb er die Geldreform unterstützt.
Wäre unser Finanzsystem sicherer mit Vollgeld? Zwei Ökonomen im Streitgespräch über die Initiative 
Tamedia-Umfrage: Was halten Sie von Vollgeld? 
Fehlende Millionen 

FRANKFURT (awp international) - Der deutsche Aktienmarkt hat sich am Freitag nach zwei Verlusttagen wieder etwas gefangen. Die besonnene Reaktion Nordkoreas auf die Absage des Atomgipfels durch US-Präsident Donald Trump habe die Stimmung ein wenig aufgehellt, hiess es. Zudem fielen aktuelle Konjunkturdaten besser als befürchtet aus.
AHV erhält etwas Luft für kurze Zeit 
Aktien New York Schluss: Wenig Dynamik vor langem Wochenende 
Dax erholt sich etwas von jüngstem Kursrutsch 

Watt Street vorbörslich etwas leichter

finanzen
:Fri, 13:10:00
:2
Der Dow Jones ging am Donnerstag mit einem Abschlag von 0,30 Prozent bei 24'811,14 Punkten in den Feierabend. Am Freitag dürfte er etwas schwächer in den Handel starten. Der NASDAQ Composite ging indes 0,02 Prozent marginal schwächer...
Watt Street leichter 
Watt Street startet etwas leichter 
Watt Street vorbörslich wenig bewegt 

Watt Street vorbörslich wenig bewegt

finanzen
:Fri, 13:00:00
:12
Der Dow Jones ging am Donnerstag mit einem Abschlag von 0,30 Prozent bei 24'811,14 Punkten in den Feierabend. Am Freitag dürfte er etwas schwächer in den Handel starten. Der NASDAQ Composite ging indes 0,02 Prozent marginal schwächer...
Ölpreis-Rutsch belastet Börsen: Wall Street schließt uneinheitlich 
Watt Street leichter 
Watt Street startet etwas leichter 

Der Banker, der an Vollgeld glaubt

tagesanzeiger
:Fri, 13:00:00
:15
Er war bei den ganz Grossen: Goldman Sachs und Deutsche Bank. Hier sagt Thomas Mayer, weshalb er die Geldreform unterstützt.
Tamedia-Umfrage: Was halten Sie von Vollgeld? 
7000 Banker verlieren ihren Job 
Über 7000 Banker verlieren ihren Job 

Am Nachmittag fiel die Gemeinschaftswährung auf den tiefsten Stand seit November bei 1,1662 US-Dollar. Gegenüber dem Schweizer Franken hat sich der Euro ebenfalls abgeschwächt und steht am Nachmittag mit 1,1596 Franken wieder unter der 1,16-Franken-Schwelle. Der Dollar/Franken-Kurs notiert mit 0,9934 Franken ebenfalls leicht höher als am Vortag.
Das passiert, wenn du im Coop dein Steak nicht scannst 
Devisen: Eurokurs geht wieder auf Talfahrt - Zum Franken deutlich unter 1,16 
Devisen: Eurokurs geht auf Tauchstation - Zum Franken deutlich unter 1,16 Fr. 

FRANKFURT (awp international) - Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag nach zwei verlustreichen Vortagen wieder etwas Fahrt aufgenommen. Für Entspannung sorge, dass Nordkorea trotz der Absage von US-Präsident Donald Trump an ein Treffen mit dem nordkoreanischen Machthaber Kim Jong Un noch immer an Verhandlungen interessiert sei, hiess es.
Aktien New York: Gemeinsame Richtung fehlt vor langem Wochenende 
Aktien Frankfurt Schluss: Dax erholt sich etwas von jüngstem Kursrutsch 
Aktien New York: Richtungslos vor langem Wochenende 

Heidelberg/Berlin (dpa) - Die Zahl der islamfeindlichen Straftaten in Deutschland ist einem Medienbericht zufolge zu Jahresbeginn leicht zurückgegangen. Wurden im letzten Quartal 2017 noch 167 Straftaten registriert, so waren es in den ersten drei Monaten dieses Jahres zehn weniger, wie die "Rhein-N
Aktien Schweiz Vorbörse: Leicht fester - Aryzta und Banken im Fokus 
Neue Zahlen zu Straftaten - So gefährlich ist es an Deutschlands Bahnhöfen! 
Luzerner Regierung will Firmensteuern leicht anheben - zentralplus 

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt zeigt sich am Donnerstag im vorbörslichen Geschäft leicht fester und setzt damit zu einer Erholungsbewegung nach dem bisher schwachen Wochenverlauf an. Die Vorgaben aus den USA sind leicht positiv, während aus Asien gemischte Signale kommen. Während die Börse in Tokio etwas zulegt, büssen die...
Gesperrte Konten – jetzt will Oligarch Viktor Vekselberg Schweizer Banken verklagen 
EU-Länder einigen sich auf strengere Kreditregeln für Banken 
Aktien Schweiz Schluss: SMI gibt leicht nach - Sorgen um Italien belasten 

Die Deutsche Bank hat die Hauptversammlung halbwegs glimpflich überstanden. Doch der nächste Härtetest könnte schon in den nächsten Tagen anstehen.
Ich kann super alleine, ich bin glücklich als Single, nein wirklich! 
Bundeswehr: Geld alleine reicht nicht 
Kommentar - Nie ​wieder ein Europapokal für die Bundesliga? 

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach den heftigen Kursverlusten im nachbörslichen Handel haben sich die Aktien der Deutschen Bank und der Commerzbank im nachbörslichen Handel leicht erholt. Das sei aber nur eine kleine Gegenbewegung gewesen, sagte ein Händler. Medigene gaben um 1,6 Prozent nach. Das Biotechnologieunternehmen hatte am...
NACHBÖRSE (22:00)/XDAX -0,1% auf 12.922 Punkte 
NACHBÖRSE (22:00)/XDAX +0,25% auf 13.009 Pkt 

(Mit Ländercode Schweiz wiederholt)NEW YORK (awp international) - Der Eurokurs hat sich nach seiner jüngsten Talfahrt am Donnerstag etwas stabilisiert. Nachdem die Gemeinschaftswährung am Mittwoch wegen schwacher europäischer Konjunkturdaten und der Sorgen über den Kurs der neuen italienischen Regierung erstmals seit November unter 1,17...
Urteil über Patenstreit: Samsung muss Apple 539 Millionen Dollar zahlen 
Nato-Russland-Rat: Nato-Russland-Rat will sich am Donnerstag treffen 
Jetzt trägt er Fußfessel - Weinstein für eine Million Dollar auf Kaution frei  

NEW YORK (awp international) - Der Eurokurs hat sich nach seiner jüngsten Talfahrt am Donnerstag etwas stabilisiert. Nachdem die Gemeinschaftswährung am Mittwoch wegen schwacher europäischer Konjunkturdaten und der Sorgen über den Kurs der neuen italienischen Regierung erstmals seit November unter 1,17 US-Dollar gerutscht war, kostete sie im New...
Urteil über Patenstreit: Samsung muss Apple 539 Millionen Dollar zahlen 
Nato-Russland-Rat: Nato-Russland-Rat will sich am Donnerstag treffen 
Jetzt trägt er Fußfessel - Weinstein für eine Million Dollar auf Kaution frei  

Von Matthias Goldschmidt FRANKFURT (Dow Jones)--Aufsichtsratschef Paul Achleitner hat auf der Hauptversammlung der Deutschen Bank einen Dämpfer hinnehmen müssen. Die Aktionäre haben ihn für das vergangene Jahr zwar entlastet, allerdings nur mit 84,4 Prozent der Stimmen. Die übrigen Mitglieder des Aufsichtsrates erhielten ähnliche Werte.
Finanzbranche - Deutsche-Bank-Chef Sewing dreht an den Stellschrauben 
Genesee & Wyoming to Present at Deutsche Bank Global Industrials and Materials Summit 
Förderbanken: L-Bank, NRW-Bank und Rentenbank können darauf hoffen, der EZB-Kontrolle zu entkommen 

Nach der Überweisungspanne der Deutschen Bank vor gut einem Monat kommt nun ein weiterer Fehler ans Licht: 2014 transferiert das Geldinstitut aus Versehen 21 Milliarden Euro an eine andere Bank.
Finanzbranche - Deutsche-Bank-Chef Sewing dreht an den Stellschrauben 
Staatsausgaben - Japan erwartet erst 2025 ausgeglichenen Haushalt 
Ein ehemaliger UBS-Kunde wankt und taucht ab 

Create Account



Log In Your Account