Bericht: Seehofer erhielt Ende März SMS zu Asyl-Skandal

By t-online
2018.05.16. 16:48
7
(Vote: 0)

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat laut einem Medienbericht bereits Ende März einen Hinweis auf den Skandal in der Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) erhalten. Das berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND/Donnerstag) unter Berufung auf CSU-Krei



t-online - Bericht: Seehofer erhielt Ende März SMS zu Asyl-Skandal
Ältere artikel
  • Nouveau En 40 dernières minutes
  • Als Folge der Bamf-Affäre um massenhaft zu Unrecht erteilte Asylbescheide in Bremen will Horst Seehofer das Asylsystem in Deutschland komplett umkrempeln. Bundesinnenminister  Horst Seehofer eine komplette Neuordnung des Asylsystems in Deutschland gefordert. "Mein Masterplan ist fertig", sagte der C
    Migration - Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Bamf-Affäre und Asylzentren – Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 
    Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 

  • Dans les 2 dernières heures
  • Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer begründet den Bedarf an den von ihm geplanten Ankerzentren auch mit dem Skandal im Bremer Flüchtlingsamt. "Ich denke, dass der Vorgang in Bremen eher deutlich macht, wie notwendig die Zentren sind, denn wir wollen ja in den Zentren die Asylverfahren
    Bamf-Affäre: Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 
    Bamf-Affäre und Asylzentren – Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 
    Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 

    In Berlin geht eine Ära zu Ende: Nach jahrelangen Verhandlungen müssen die historischen Kudamm-Bühnen einem Shopping-Center weichen. Einen "Skandal" nennt der Dramatiker Rolf Hochhuth den Abriss, der nun nicht mehr abzuwenden ist.
    Als Folge der Bamf-Affäre um massenhaft zu Unrecht erteilte Asylbescheide in Bremen will Horst Seehofer das Asylsystem in Deutschland komplett umkrempeln. Bundesinnenminister Horst Seehofer eine komplette Neuordnung des Asylsystems in Deutschland gefordert. "Mein Masterplan ist fertig", sagte der CS
    Bamf-Affäre: Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 
    Migration - Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 

    Bundesinnenminister Horst Seehofer begründet den Bedarf an den von ihm geplanten Ankerzentren auch mit dem Skandal im Bremer Flüchtlingsamt. "Ich denke, dass der Vorgang in Bremen eher deutlich macht, wie notwendig die Zentren sind, denn wir wollen ja in den Zentren die Asylverfahren nicht nur schne
    Bamf-Affäre: Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 
    Migration - Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Bamf-Affäre und Asylzentren – Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 

    Missstände im BAMF: Aufklären, aber wie?

    tagesschau
    :Sun, 17:57:01
    :0
    Haben Tausende Flüchtlinge zu Unrecht Asyl erhalten? Das aufzuklären fordern alle Parteien. Doch wie? FDP und AfD wollen einen Untersuchungsausschuss. Dauert zu lange, sagen Gäste von SPD und der Linkspartei im Bericht aus Berlin.
    Bamf: BKA und Verfassungsschutz werden an Bamf-Ermittlungen beteiligt 
    Barley fordert bundesweite Kontrollen der Asylbescheide 
    Bamf-Affäre und kein Ende: Verkauften Ärzte Atteste an Flüchtlinge? 

    Ältere Nachrichten
    In bis zu 1200 Fällen könnten Flüchtlinge in Bremen unrechtmäßig Asyl erhalten haben. Das alarmiert nicht nur die Politik, sondern auch die Sicherheitsbehörden. Polizei und Verfassungsschutz sollen prüfen, ob islamistische Gefährder von den Entscheidungen profitierten.
    Migration - Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Missstände im BAMF: Aufklären, aber wie? 

    Seit Beginn palästinensischer Massenproteste Ende März am Grenzzaun zu Israel sind mindestens 113 Palästinenser getötet und Tausende verletzt worden.
    Gazastreifen: Israel bombardiert Hamas-Ziele - mindestens zwei Tote 
    Israel greift erneut Hamas-Stellungen im Gazastreifen an - Neue Zürcher Zeitung 
    Israel greift erneut Hamas-Stellungen im Gazastreifen an 

    Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer hält trotz Kritik aus den Bundesländern an den geplanten Asylzentren fest. Die Gespräche mit den Ländern zeigten, dass es durchaus die Bereitschaft gebe, sich an den Piloten zu beteiligen und die Anker-Zentren so auch mitzugestalten. Das sagte Seehof
    Bamf-Affäre: Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 
    Migration - Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Bamf-Affäre und Asylzentren – Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 

    Was wusste Horst Seehofer wann? In der Affäre um unrechtmäßige Asylbescheide will SPD-Landtagsfraktionschef Markus Rinderspacher über eine parlamentarische Anfrage Aufklärung erreichen. Rinderspacher bezieht sich laut einer Mitteilung vom Wochenende auf Medienberichte, wonach die bayerische Staatska
    Migration - Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Bamf: BKA und Verfassungsschutz werden an Bamf-Ermittlungen beteiligt 

    Migration: Seehofer verteidigt Pläne für Asylzentren

    handelsblatt_politic
    :Sun, 06:25:00
    :3
    Innenminister Seehofer verteidigt die von der Koalition geplanten Ankerzentren für Asylsuchende. Bis spätestens im September sollen sechs Zentren eröffnen.
    Bamf-Affäre: Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 
    Migration - Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Bamf-Affäre und Asylzentren – Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 

    Akten-Schlamperei, Vertuschungsvorwürfe, Tausende illegale Asylbescheide – das Bamf steht seit Wochen unter Dauerfeuer.Foto: dpa
    Migration - Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Missstände im BAMF: Aufklären, aber wie? 

    Berlin (dpa) - Während Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) mit der Aufklärung der Missstände beim Flüchtlingsbundesamt beschäftigt ist, wächst die Kritik an den von ihm geplanten Asyl- und Abschiebezentren. Zwei Dutzend Verbände aus der Kinder- und Flüchtlingshilfe stellen sich in einem offenen
    Migration - Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Bamf-Affäre und Asylzentren – Horst Seehofers Flüchtlingsproblem 

    Berlin (dpa) - Die Flüchtlingsrechtsorganisation Pro Asyl warnt in der Affäre um Verfahrensfehler und Schlamperei im Bundesflüchtlingsamt davor, die Schuld vor allem bei den Mitarbeitern zu suchen. «Man richtet den Fokus auf das Bundesamt, obwohl Kanzleramt und Bundesinnenministerium das Bamf unter
    Missstände im BAMF: Aufklären, aber wie? 
    Bamf: BKA und Verfassungsschutz werden an Bamf-Ermittlungen beteiligt 
    BKA und Verfassungsschutz an Bremer Bamf-Prüfung beteiligt 

    Die Flüchtlingsrechtsorganisation Pro Asyl warnt in der Affäre um Verfahrensfehler und Schlamperei im Bundesflüchtlingsamt davor, die Schuld vor allem bei den Mitarbeitern zu suchen. "Man richtet den Fokus auf das Bundesamt, obwohl Kanzleramt und Bundesinnenministerium das Bamf unter einen enormen D
    Missstände im BAMF: Aufklären, aber wie? 
    Bamf: BKA und Verfassungsschutz werden an Bamf-Ermittlungen beteiligt 
    BKA und Verfassungsschutz an Bremer Bamf-Prüfung beteiligt 

    Die Flüchtlingsrechtsorganisation Pro Asyl warnt in der Affäre um Verfahrensfehler und Schlamperei im Bundesflüchtlingsamt davor, die Schuld vor allem bei den Mitarbeitern zu suchen. "Man richtet den Fokus auf das Bundesamt, obwohl Kanzleramt und Bundesinnenministerium das Bamf unter einen enormen D
    Asyl für Gefährder?: Bamf-Skandal ruft Geheimdienst auf den Plan 
    Pro Asyl: Beim Bamf «fehlerträchtige Entscheidungshektik» 
    Pro Asyl beklagt beim Bamf "Entscheidungshektik" 

    Berlin (dpa) - In der Debatte um sogenannte Ankerzentren für Asylbewerber hat die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles die Vorlage eines konkreten Konzeptes von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) gefordert. Die entscheidenden Fragen seien noch ungeklärt. "Stattdessen kritisiert die CSU die Länder, we
    Bamf-Affäre: Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 
    Migration - Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Bamf-Affäre und Asylzentren – Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 

    Der Diesel-Skandal wird zu einer unendlichen Geschichte. Immer neue Vorwürfe werden bekannt, andere Firmen sind betroffen. Im Bundesverkehrsministerium schwindet langsam die Geduld mit den großen Autokonzernen.
    Letzter Vorhang in Berlin: Traditionsbühne weicht Shoppingcenter 
    «Das Spannseil ist gerissen»: Nach Fast-Katastrophe in Schinznach-Bad räumt Kranfirma Fehler ein 
    Volkswagen: Autobauer verhängt Fertigungsstopp für wichtige Diesel-Modelle 

    Berlin (dpa) - In der Debatte um Ankerzentren für Asylbewerber hat die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles ein konkretes Konzept von Bundesinnenminister Horst Seehofer gefordert. Die entscheidenden Fragen seien ungeklärt, sagte Nahles der «Passauer Neuen Presse». «Stattdessen kritisiert die CSU die Länder
    Bamf-Affäre: Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 
    Migration - Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Bamf-Affäre und Asylzentren – Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 

    Gegen die Skandal-Flüchtlingsbehörde BAMF ermittelt nun auch die Bundespolizei – unterstützt von der zentralen Antikorruptionsstelle! Foto: FABRIZIO BENSCH / Reuters
    Migration - Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Missstände im BAMF: Aufklären, aber wie? 

    Beim Skandal um das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge geht es längst nicht mehr nur um die frühere Bremer Außenstellenleiterin. Sondern auch um die Frage, wie Innenminister Seehofer mit der Affäre umgeht.
    Bamf-Affäre: Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 
    Migration - Seehofer: Bamf-Skandal belegt Notwendigkeit von Ankerzentren 
    Bamf-Affäre und Asylzentren – Horst Seehofer will "ganze Asylorganisation" ändern 

    Create Account



    Log In Your Account