ALERTE - Foot/Italie - Gianluigi Buffon annonce qu'il quitte la Juventus Turin

By romandie
2018.05.17. 09:43
7
(Vote: 0)

(©AFP / 17 mai 2018 09h40)



romandie - ALERTE - Foot/Italie - Gianluigi Buffon annonce qu'il quitte la Juventus Turin
Ältere artikel
Ältere Nachrichten

Résumé de la journée du 21 mai 2018

romandie
:Mon, 16:15:02
:5
Migrants: l'Italie a déjà quasiment fermé sa frontière maritimeAvant même l'arrivée de l'extrême droite au pouvoir en Italie, le gouvernement de centre gauche sortant a déjà largement fermé la frontière maritime, au prix d'arrangements...
Résumé de la journée du 20 mai 2018 
Résumé de la journée du 19 mai 2018 
Résumé de la journée du 18 mai 2018 

Das wäre ein echter Hammer! Torwart-Legende Gigi Buffon (40) soll laut italienischen Medien kurz vor einer Einigung mit PSG stehen.Foto: CHRISTOPHE PETIT TESSON/EPA-EFE/REX/Shutterstock, Alessandro Di Marco / AP Photo / dpa
Emery soll Wengers Nachfolger werden 
Thomas Tuchel setzt bei PSG auf Angriff - Keine Angst vor Neymar & Co. 
Jetzt PSG statt FC Bayern: Tuchel freut sich aufs Alphatierparadies 

Ex-Hertha-Profi Marcelinho soll ins Gefängnis +++ Hoeneß schließt großen Sommertransfer aus +++ Löw schießt gegen Wagner zurück +++ Gianluigi Buffon verlässt Juventus Turin +++ Aktuelle Sport-News im Überblick.
Spanien fährt mit Bayern-Profi Thiago zur WM 2018 nach Russland 
Sport kompakt: Bayern-Elfer im Pokalfinale nicht gegeben - Schiri Zwayer verteidigt seine Entscheidung 
„Grill den Profi“ - Regeländerung für Sahra Wagenknecht? 

Comment l'Italie, l'un des six pays à l'origine du projet européen et qui en a célébré les 60 ans en grandes pompes l'an dernier, est-elle devenue le premier d'entre eux à se doter d'un gouvernement populiste et eurosceptique ?Même si elle...
Italie: un juriste discret proposé pour diriger le gouvernement populiste 
Italie: Giuseppe Conte proposé pour diriger le gouvernement 
ALERTE - Italie: Giuseppe Conte proposé pour diriger le gouvernement 

Londres (awp/afp) - L'euro touchait lundi un plus bas depuis mi-novembre face au dollar, la monnaie unique souffrant toujours des incertitudes sur l'Italie où la coalition antisystème doit présenter dans la journée son choix du futur chef de...
Résumé de la journée du 21 mai 2018 
La Bourse de Paris au plus haut depuis mi-décembre 2007 grâce à l'euro 
La Bourse de Paris au plus haut depuis mi-décembre 2007 grâce à l'euro (+0,41%) 

Le patron de la Ligue (extrême droite), Matteo Salvini, a annoncé dimanche un accord sur la composition du prochain gouvernement italien avec le Mouvement 5 étoiles (M5S, antisystème), qui sera soumise lundi au président Sergio...
Italie: un juriste discret proposé pour diriger le gouvernement populiste 
Conte proposé pour diriger le gouvernement italien 
Italie: Giuseppe Conte proposé pour diriger le gouvernement 

Eine lebende Legende verabschiedet sich: Nach 17 Jahren feiert Gianluigi Buffon seinen Abschied von Serienmeister Juventus Turin. Während Fans die Heiligsprechung ihres Idols fordern, will der 40-Jährige noch entscheiden, ob er seine Karriere woanders fortsetzt.
Paris-Vertrag bis 2020? - Buffon-Wechsel zu Tuchel fast perfekt 
20'000'000 per una gita a Parigi? Gigi, vai subito 
Sport kompakt: Haftbefehl: Ex-Hertha-Profi Marcelinho soll ins Gefängnis 

Le portier mythique de la Vieille Dame a livré son dernier match pour l'équipe turinoise avec une victoire contre Vérone.
Paris-Vertrag bis 2020? - Buffon-Wechsel zu Tuchel fast perfekt 
Gianluigi Buffon au PSG, ça se précise 
Sport kompakt: Haftbefehl: Ex-Hertha-Profi Marcelinho soll ins Gefängnis 

BLICK.CHLichtsteiner vergeigt Penalty bei Juve-Abschied!BLICK.CHEs läuft die 85. Minute als Schiri Pinzani im Spiel zwischen Juve und Hellas Verona wegen Hands auf den Penalty-Punkt zeigt. Und weil Stephan Lichtsteiner heute seine Dernière für die Alte Dame macht, wollen ihm die Mitspieler ein Tor schenken.Grosse Emotionen beim Abschied von Lichtsteiner und
BLICK-Reporter Beat Michel über sein letztes Treffen: Der Tod hat ihn nie interessiert 
Alter Schwede, war das knapp: Hockey-Nati verliert WM-Final nach Penalty-Krimi 
„Ausland ist interessant“ - Boateng denkt weiter an Bayern-Abschied 

Gianluigi Buffon hat fertig. Zumindest bei Juventus Turin. Nach 6111 Tagen verlässt der Keeper die "alte Dame". Der höchst emotionale Abschied der 40-jährigen Klublegende übermannt das ganze Stadion. Das Ende der Karriere bedeutet der Abgang indes nicht.
Genie oder Psychopath? Welcher «Haus des Geldes»-Charakter bist DU? 
Jolanda Neff mit zehntem Weltcupsieg 
Der Held von Berlin 

Stephan Lichtsteiner sagt nach7 Jahren Juve «Ciao», darf zum Abschluss einen Penalty schiessen – und verballert ihn prompt. Mit Gigi Buffon nimmt beim 2:1-Sieg über Verona auch ein ganz Grosser des Weltfussballs Abschied von der Alten Dame.
Paris-Vertrag bis 2020? - Buffon-Wechsel zu Tuchel fast perfekt 
Patrick Fischer und die fieseste aller Kritiken 
Finalniederlage gegen Schweden: Schweiz verpasst WM-Sensation 

Grosse Emotionen im Stadion von Juventus: Die langjährigen Leistungsträger Gianluigi Buffon und Stephan Lichtsteiner werden beim 2:1-Sieg gegen den Absteiger Hellas Verona würdig verabschiedet.
Paris-Vertrag bis 2020? - Buffon-Wechsel zu Tuchel fast perfekt 
Sport kompakt: Haftbefehl: Ex-Hertha-Profi Marcelinho soll ins Gefängnis 
«Buffon via? Tiferò Juve con più forza. Le corna scoperte in auto» 

Create Account



Log In Your Account