Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichten Gewinnen - Big Pharma bremst

By finanzen
2018.05.17. 16:15
12
(Vote: 0)

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt hat am Donnerstag leicht über dem Vortag geschlossen. Die Stimmung an der Börse war an sich freundlich, allerdings verhinderten die beiden Pharmaschwergewichte eine bessere Performance des Leitindexes SMI. Für eine gewisse Erleichterung der Investoren sorgte, dass bei der Regierungsbildung in Italien...



finanzen - Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichten Gewinnen - Big Pharma bremst
Ältere artikel
Ältere Nachrichten

Wacker trifft zwei Sekunden vor Schluss zum Titel

grenchnertagblatt_sport
:Mon, 17:03:41
:2
Wacker Thun gewinnt den zweiten Meistertitel der Vereinsgeschichte dank eines Tores zwei Sekunde vor Schluss zum 24:23 bei Pfadi Winterthur.
Die zentrale Figur steht neben dem Feld 
Thuner Jubel vor dem grossen Umbau - Neue Zürcher Zeitung 
Wacker Thun ist Schweizer Meister 

Gegen die Eishockey-Grossmacht Kanada hat die Schweiz in einem Entscheidungsspiel noch nie gewinnen können. Gelingt heute im Halbfinal der Eishockey-WM der Coup? Verfolgen Sie die Partie seit 19.15 Uhr im Live-Ticker.
«Wir sind noch nicht fertig» – die Stimmen zum Schweizer Finaleinzug 
Haas erhöht in Überzahl 
Eishockey-WM: Schweizer kombinieren sich erneut in Führung 

Gegen die Eishockey-Grossmacht Kanada hat die Schweiz in einem Entscheidungsspiel noch nie gewinnen können. Gelingt heute im Halbfinal der Eishockey-WM der Coup? Verfolgen Sie die Partie seit 19.15 Uhr im Live-Ticker.
Hélios Sessolo trifft kurz nach der Pause zum 3:0 
Karim Barry trifft nach toller Kombination zum 2:0 
Silber für die Schweiz – Gold für Fischer 

Gegen die Eishockey-Grossmacht Kanada hat die Schweiz in einem Entscheidungsspiel noch nie gewinnen können. Gelingt heute im Halbfinal der Eishockey-WM der Coup? Verfolgen Sie die Partie ab 19.15 Uhr im Live-Ticker.
Leonardo Genoni: «Vielleicht muss es das nächste Mal sein» 
Genoni: "Vielleicht muss es das nächste Mal sein" 
Erneut «nur» Silber für die Schweiz 

NEW YORK (awp international) - Der Dow Jones Industrial hat sich am Freitag so gut wie nicht von der Stelle bewegt. Konfusion in puncto Handelskonflikt mit China bremste vor dem Wochenende das Interesse der Anleger an Aktien. Am Ende ging der Leitindex prozentual unverändert bei 24 715,09 Punkten aus dem
Devisen: Eurokurs im US-Handel nahezu vollständig erholt - zum Franken bei 1,17 
US-Anleihen: Nahezu unverändert im Verlauf 
Porté par l'Iran et le Venezuela, le pétrole au plus haut depuis 2014 à New York 

PARIS/LONDON (awp international) - Nach Gewinnen am Vortag ist es am Freitag an den europäischen Aktienmärkten wieder abwärts gegangen. Besonders trübe war das Bild einmal mehr bei italienischen Aktien, weil die Regierungsbildung die Anleger nervös machte. Anderswo war nach zuletzt guten Kursentwicklungen von Gewinnmitnahmen vor dem Wochenende...
Regierungsbildung in Italien: Roms neue Regierung weckt Ängste vor neuer Euro-Krise 
Wacker trifft zwei Sekunden vor Schluss zum Titel 
Aktien Europa Schluss: Überwiegend freundlich - China-Erleichterung hilft 

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt hat am Freitag vor dem langen Pfingstwochenende klar unter dem Niveau des Vortages geschlossen. Lange Zeit bewegte sich der Leitindex SMI leicht unter der Nulllinie, weitete seine Verluste am Nachmittag aber noch etwas aus. Belastend wirkten sich auf die europäischen Märkte vor allem politische...
Presseschau für das Pfingst-Wochenende - 3. Aktualisierung 
Wacker Thun ist Schweizer Meister 
Wacker trifft zwei Sekunden vor Schluss zum Titel 

PARIS/LONDON (awp international) - Nach Gewinnen am Vortag ist es am Freitag an den europäischen Aktienmärkten wieder abwärts gegangen. Besonders schwach waren einmal mehr italienische Aktien. In der drittgrössten Volkswirtschaft Europas steht inzwischen der Regierungsvertrag der europakritischen Parteien, der Fünf-Sterne-Bewegung und der...
Börse New York: Einigung im Handelsstreit schiebt Wall Street ins Plus 
Börse New York: Wall Street startet nach Einigung im Handelsstreit im Plus 
Regierungssuche in Rom: Italiens Populisten hoffen auf Segen des Präsidenten – Giuseppe Conte als Ministerpräsident gehandelt 

Create Account



Log In Your Account