Aktien Europa: Schwacher Euro verhilft zu moderaten Gewinnen

By finanzen
2018.05.17. 09:39
6
(Vote: 0)

PARIS/LONDON (awp international) - Die meisten Börsen in Europa haben am Donnerstag moderat zugelegt. Die Sorge wegen steigender Renditen am US-Anleihemarkt rückten wieder etwas in den Hintergrund gerückt. Der weiterhin schwache Euro stützte, denn er erleichtert Unternehmen den Export ausserhalb der Eurozone. Da das laut Jochen Stanzl von CMC...



finanzen - Aktien Europa: Schwacher Euro verhilft zu moderaten Gewinnen
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
NEW YORK (awp international) - Der Dow Jones Industrial hat sich am Freitag so gut wie nicht von der Stelle bewegt. Konfusion in puncto Handelskonflikt mit China bremste vor dem Wochenende das Interesse der Anleger an Aktien. Am Ende ging der Leitindex prozentual unverändert bei 24 715,09 Punkten aus dem
Aktien New York Schluss: Dow über 25 000 Punkte - Annäherung im Handelsstreit 
Devisen: Eurokurs im US-Handel nahezu vollständig erholt - zum Franken bei 1,17 
US-Anleihen: Nahezu unverändert im Verlauf 

NEW YORK (awp international) - Konfusion in Bezug auf den Handelskonflikt mit China hat am Freitag in New York die Aktienkurse ausgebremst. Der Dow Jones Industrial schwankte bis zwei Stunden vor Schluss um sein Vortagsniveau. Zuletzt lag der Leitindex denkbar knapp mit 0,02 Prozent im Plus bei 24 718,95 Punkten.
Aktien New York Schluss: Dow über 25 000 Punkte - Annäherung im Handelsstreit 
Porté par l'Iran et le Venezuela, le pétrole au plus haut depuis 2014 à New York 
Aktien New York: Annäherung im Handelsstreit schiebt Dow über 25 000 Punkte 

PARIS/LONDON (awp international) - Nach Gewinnen am Vortag ist es am Freitag an den europäischen Aktienmärkten wieder abwärts gegangen. Besonders trübe war das Bild einmal mehr bei italienischen Aktien, weil die Regierungsbildung die Anleger nervös machte. Anderswo war nach zuletzt guten Kursentwicklungen von Gewinnmitnahmen vor dem Wochenende...
Regierungsbildung in Italien: Roms neue Regierung weckt Ängste vor neuer Euro-Krise 
Wacker trifft zwei Sekunden vor Schluss zum Titel 
Aktien Europa Schluss: Überwiegend freundlich - China-Erleichterung hilft 

PARIS/LONDON (awp international) - Nach Gewinnen am Vortag ist es am Freitag an den europäischen Aktienmärkten wieder abwärts gegangen. Besonders schwach waren einmal mehr italienische Aktien. In der drittgrössten Volkswirtschaft Europas steht inzwischen der Regierungsvertrag der europakritischen Parteien, der Fünf-Sterne-Bewegung und der...
Börse New York: Einigung im Handelsstreit schiebt Wall Street ins Plus 
Börse New York: Wall Street startet nach Einigung im Handelsstreit im Plus 
Regierungssuche in Rom: Italiens Populisten hoffen auf Segen des Präsidenten – Giuseppe Conte als Ministerpräsident gehandelt 

Create Account



Log In Your Account